ACADEMY

Wissen, Erfahrungen, Kompetenzen und Anregungen für ein aktives und selbstbestimmtes Studium.

=
Gesundheitskompetenz

Zertifkatsprogramm

Das Zertifikatsprogramm Gesundheitskompetenz: Gesund leben und studieren vermittelt grundlegende Kenntnisse und Kompetenzen im Hinblick auf eine gesunde Lebensführung, die Selbstregulation und die Gesundheitsförderung in sozialen Kontexten und Organisationen. Das Zertifikatsprogramm umfasst ein vielfältiges Seminarangebot mit Angeboten aus den Bereichen Bewegung und Sport, Ernährung, Stress und Psychosoziale Belastung sowie Gesundheitsförderung in der beruflichen Praxis. Alle Kurse sind offizieller Teil des Schlüsselkompetenzangebotes der Universität und stehen Studierenden aller Studiengänge offen. Eine Anmeldung zu den Kursen erfolgt ausschließlich über die Seiten der ZESS. Alle Angebote können natürlich auch als Einzelseminare besucht werden.

Unser Angebot reicht von praktischen Veranstaltungen zu Entspannungsverfahren („Mentalstrategien“) über ernährungspsychologische Seminare („Vegan, Vegetarisch, Paleo – was steckt dahinter?“) bis zu sportwissenschaftlichen Angeboten („Wie überwinde ich den inneren Schweinehund?“).

Spezifischen Voraussetzungen werden nicht vorausgesetzt, so dass alle Studierenden an den Veranstaltungen teilnehmen können. Bitte beachtet die Anmeldeformalitäten der ZESS.

=
Gesund leben, studieren und arbeiten – eine interdisziplinäre Einführung

Ringvorlesung

Wir haben Gesundheitsexperten aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen zusammen gesucht, um Euch vertiefte Einblicke in die Gesundheitswissenschaften zu geben. Eine große Praxisnähe und ein manchmal kritischer Blick auf die Gesundheitsindustrie sind dabei garantiert. Die Veranstaltung ist Teil des Zertifikatprogramms Gesundheitskompetenz und kann im Rahmen der Schlüsselkompetenzangebote der ZESS angerechnet werden.

Die Veranstaltung findet jeweils Montags von 18:15 – 19:45 Uhr im Hörsaal ZHG 003 statt. Einen Ablaufplan mit allen Referenten und Themen findet ihr im nebenstehenden Link.